Wie hoch ist eigentlich die Zugspitze?

vom geschrieben von

Immer wieder eine interessante Frage, die unserer Leser stellen: „Wie hoch ist die Zugspitze?“

Antwort: 2.962 Meter über Normalhöhennull.

Gut, die Antwort ist nicht ganz richtig…

Wieso?

Wie hoch ist Deutschlands Höchster?

Wir hatten schon in vergangen Artikeln einige Fakten zur Zugspitze veröffentlicht. Jetzt möchten wir etwas über die Höhe/Größe der Zugspitze berichten. Wenn man es ganz exakt nimmt ist die Zugspitze 2.962,06 Meter hoch (diese Angaben stammen vom Bayerischen Landesvermessungsamt). Der Einfachheitshalber ist die Zugspitze 2.962 Meter hoch.

wie-groß-hoch-ist-die-zugspitze
Wie hoch ist die Zugspitze? Antwort: 2.962 Meter

Damit Du Dir diese Höhe besser vorstellen kannst haben wir das Ganze etwas anschaulich gestaltet: wie-hoch-ist-die-zugspitze-vergleich

Diese Grafik zeigt die Zugspitze im Vergleich zu einigen bekannten Bergen in Deutschland. Interessanterweise gehören die nächstgrößten Gebirge (Schneefernerkopf und Mittlere Wetterspitze) ebenfalls zum Massiv der Zugspitze. Interessante Fakten, tauchen wir noch tiefer ein.

Wie hoch ist die Zugspitze im Vergleich zu anderen Bergen aus Europa?

wie-hoch-ist-die-zugspitze-vergleich-europa-berge

Hier haben wir die Zugspitze im Vergleich zu anderen europäischen Bergen. Das gibt uns schon einen schönen Anhaltspunkt um uns die Höhe vorzustellen. Dieser direkte Vergleich zeigt natürlich ein machbares Ziel: die Zugspitze scheint hier der Zwerg unter den Gipfeln Europas zu sein. Aber es wird noch besser…

…die Zugspitze & Höchsten der Erde

wie-hoch-ist-die-zugspitze-vergleich-hoechte-berge-erde
Wie hoch ist die Zugspitze im Vergleich zu den Höchsten der Erde?

Im direkten Vergleich zu den höchsten Bergen der Erde, scheint die Zugspitze ein Zwerg zu sein. Und trotzdem ist und bleibt die Zugspitze Jahr für Jahr ein sehr spannendes Ziel für Bergsteiger und Naturliebhaber.

Und hier nochmal die angeführten Berge mit Höhenangaben (gemessen von der Meeresoberfläche):

  • Mount Everest (8.848m)
  • K2 (8.611m)
  • Kangchendzönga (8.586m)
  • Lhotse (8.516m)
  • Makalu (8.485m)
Hast Du gewusst?
Die Österreichische Angabe bezieht sich auf den Adria Pegel, damit ist die Zugspitze für unsere Nachbarn in etwa 30 Zentimeter höher!

Lass uns noch ein wenig über die Höhe der Zugspitze berichten. Uns hat es unheimlich stark interessiert wie hoch die Zugspitze im Vergleich zu einigen bekannten Gebäuden und zu einer Menschengröße ist.

Im Vergleich zu bekannten Gebäuden

wie-hoch-ist-die-zugspitze-vergleich-hoechte-gebaeude
Wo ist der Mensch? 🙂

Fazit

Die Frage: „Wie hoch ist die Zugspitze?“ ist berechtigt. Vor allem für Bergsteiger die zum ersten Mal auf die Zugspitze wandern möchten. Wir möchten hier auch noch einmal betonen: 2962 Meter sind besonders für Anfänger kein Kinderspiel. Gute Vorbereitung ist und bleibt unerlässlich. Beispielsweise die Frage: Welche Tour eignet sich für mich? Oder auch: Welche Bergbahnen stehen zur Verfügung? Wenn du dich gut vorbereitest, kannst auch du die Zugspitze besteigen.

Bildnachweis: Header Bild Zugspitze by Christian Nawroth, Zugspitze bei Nacht © by R. Halfpaap.

Schreibe einen Kommentar