Und wo lasse ich mein Auto?

Aktualisiert am , von

Du möchtest die Zugspitze besteigen und kommst mit dem Auto?

Die „Parkplatz-Problematik“ rund um die Zugspitze wird immer schwieriger. Vor allem seit der Einweihung der neuen Seilbahn hat sich die Situation ein wenig verschärft.

Mit diesem Artikel wollen wir ein wenig Abhilfe schaffen. Wo du dein Auto kostengünstig abstellen kannst, erfährst du hier.

Parkplätze in Deutschland

Möchtest du deine Tour in Garmisch-Partenkirchen starten ist der kostenfreier Parkplatz am Eisstadion in Garmisch-Partenkirchen sehr praktisch. Dieses befindet sich gleich hinter dem Bahnhof, ganz in der Nähe der Zugspitzbahn. Hier ist es auch möglich das Auto über mehrere Tage stehen zu lassen, zum Beispiel für eine Alpenüberquerung.

Eine weitere Möglichkeit bietet der große Parkplatz am Olympiastadion/Talstation der Eckbauerbahn. Hier kannst du zwei Stunden kostenlos parken. 24 h kostet dich hier 2,50 €, zwei volle Tage 4,00 € . Dieser Parkplatz ist ein Ausgangspunkt für viele Wanderungen.

Es gibt auch eine Tour von Hammersbach über die Höllentalklamm. Wenn du diese machen möchtest, kannst du auf dem großen Wanderparkplatz vor Hammersbach parken. Der Parkplatz ist ausgeschildert und leicht zu finden. Die maximal erlaubte Parkdauer beträgt dort 48 Stunden und der Platz ist gebührenpflichtig.

Parkplätze in Österreich

wandern-zugspitze-parkplatz
Um die Zugspitze gibt es mehrere Parkplätze

Wenn du von Ehrwald aus die Zugspitze ersteigen möchtest, kannst du dein Auto auf dem Gondelbahn-Parkplatz Ehrwalder Alm abstellen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für viele Wanderungen. Dieser Parkplatz ist kostenfrei für Seilbahngäste.

Wenn du dein Auto über Nacht stehen lassen möchtest, zum Beispiel wegen eines Hüttenaufenthalts, kannst du eine Information am Schalter hinterlassen. Dafür notierst du dein Autokennzeichen, deinen Namen und deine Kontaktdaten.

Das Gleiche gilt auch für den Parkplatz der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald Obermoos.

Fazit

Überlege dir also am besten erst welche Tour du gehen möchtest. Hierfür haben wir einen Guide erstellt, der dir genau dabei weiterhilft. Dieser Guide ist genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten. Sobald du deine Bedürfnisse definiert hast, wird dir am Ende eine spezifische Tour empfohlen.

Dann kannst du entscheiden, welcher Parkplatz für dich der beste ist. Kostenlose Parkplätze gibt es rund um die Zugspitze.

Kennst du noch einen anderen Geheimtipp, den wir unseren Leser weiterempfehlen können? Wir würden uns freuen, wenn du ein Kommentar hinterlässt.

19 Gedanken zu “Und wo lasse ich mein Auto?”

  1. Hallo! Wir starten im August ab Garmisch Partenkirchen eine 9 tägige Wandertour über die Alpen. Gibt es bewachte oder kameraüberwachte Parkplätze, gern auch gegen ein angemessenes Entgelt, auf denen man so lange parken kann?
    Ingrid

    • Hallo Ingrid,
      eine Möglichkeit das Auto über mehrer Tage stehen zu lassen ist auf jeden Fall der Parkplatz am Eisstadion in Garmisch. Ob dieser allerdings kamera-überwacht ist, weiß ich nicht. Das müsstest du wahrscheinlich vor Ort anfragen.
      Viel Erfolg bei der Tour!

  2. Hallo. Wir sind mit einem t3 Wohnmobil mit kleinem Anhänger unterwegs und möchten frühs morgens von der Almbahn Talstation in Ehrwald die Gatterl Tour machen. Jetzt hab ich schon öfters gelesen, dass Wohnmobile nicht auf den Parkplätzen stehen dürfen. Das Zugspitz Resort wäre aber laut Google Maps über 6 km vom Startpunkt der Almbahn Talstation entfernt. Wo können wir dann wohl parken? Und noch eine Frage. Wenn ich das Gatterl Ticket nehme, komme ich dann von oben mit der Almbahn wieder runter oder warum steht da was von Busfahrt? Bin mir nicht sicher wie ich mir das vorstellen soll.
    Lg

    • Hey Nic,
      Der Startpunkt für das Gatterlticket ist nicht die Talstation der Almbahn sondern der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald.
      Genau dort befindet sich auch der Zugspitz-Resort.
      Dort könnt ihr also das Wohnmobil stehen lassen. Das Ticket ermöglicht euch dann eine Bergfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn,
      freier Eintritt in verschiedene Ausstellungen und die Fahrt mit der Bayerischen Gletscherbahn auf das Zugspitzplatt.
      Danach macht ihr die Gatterl-Tour bis hinunter zur Bergstation der Ehrwalder Almbahn. Diese bringt euch dann hinunter zur Talstation. Von dort aus geht es mit dem Bus weiter zu eurem Ausgangspunkt, der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn, wo euer Wohnmobil steht.
      Eine perfekte Rundtour! 🙂
      Viel Erfolg bei eurer Tour!

  3. Hallo,
    wir wollen zum Eibsee um nachts zu fotografieren. Kann man sein Auto auf dem Parkplatz stehen lassen? Wie funktioniert das denn dann ganz genau oder gibt es noch andere Parkmöglichkeiten direkt am Eibsee außer dem großen Parkplatz?
    Vielen Dank
    Reiner

    • Hallo Reiner,
      soweit ich weiß muss der Parkplatz am Eibsee nachts verlassen werden. Vielleicht kannst du allerdings eine Sondergenehmigung anfragen. Dazu müsstet du dich direkt mit der Bahnleitung in Kontakt setzen.
      Viel Erfolg!

  4. Guten Tag, wir planen im nächsten Sommer eine Alpenüberquerung und benötigen einen kostenlosen Parkplatz an der Talstation Zugspitzbahn. Diesen benötigen wir für 8 Tage.
    Wir werden dann mit einem Gruppenticket die Bahn hinaus nutzen. Gibt es eine Möglichkeit ?

    • Hallo Mirjam,
      eine kostenlose Möglichkeit ist der Parkplatz am Eisstadion in Garmisch. Hier kannst du das Auto auch mehrere Tage stehen lassen.
      Viele Grüße

  5. Kann man auf dem Parkplatz am Olympiastadion wirklich kostenlos parken? gapa.de sagt, dass es was kosten würde bzw. dass er „teilweise“ kostenpflichtig wäre, was auch immer das heißt.

    • Hey Joe,
      da hast du leider absolut Recht. Hier kann man 2 h kostenlos parken, aber danach zahlt man von 08.00 – 20.00 Uhr Parkgeld.
      Ich habe das im Beitrag sofort verändert.
      Vielen Dank für den Hinweis!

  6. Hallo,
    wissen sie, ob es eine Busverbindung von der Zahnradtalstation zum Wanderparkplatz Hammersbach gibt? Wir würden dort gerne die Wanderung beginnen und dann weiter über die Höllentalklam, Riffelscharte zum Eibsee wandern.
    Vielen Dank im Voraus.

  7. Hallo, wir möchten ab der Ehrwalder Almbahn zur Zugspitze hoch laufen und dann wieder mit der Zugspitzbahn runter fahren. Gibt es einen öffentlichen Bus um wieder von der Zugspitzbahn zur Almbahn zu gelangen, da dort ja unser Auto steht.
    Danke schon mal im voraus:)

  8. Wir möchten am Donnerstag auf die Zugspitze fahren. Wir reisen mit dem Auto aus Aalen an. Wo kann ich am besten parken bzw. die Bahn benutzen.

  9. Hallo, wir möchten am Dienstag auf die Zugspitze. Parke ich da am besten in Garmisch und sind die Parkplätze dort auch kostenfrei am Bahnhof oder nur für Wanderwege? Ist Garmisch der beste Anlaufpunkt um auf die Zugspitze zu kommen? Es gibt ja viele Möglichkeiten. Können Sie mir sagen, welche die Einfachste ist. DANKE schön im Voraus.

    • Hallo Claudia,
      Also Du kannst in Garmisch auf den kostenpflichtigen Parkplätzen parken, oder aber in den Nebenstraßen. Dort ist es kostenlos. Sonst kannst Du aber auch in Grainau Dein Auto abstellen. Wenn Du in der Ortsmitte parkst, kannst Du mit der Gondel zum Eibsee fahren, oder gleich ganz nach oben. Auch am Eibsee kannst Du parken. Dieser Parkplatz ist allerdings kostenpflichtig. Dann könnt ihr aber noch kurz in den Eibsee springen… ist kalt aber wunderschön!
      Viel Spaß Euch!

Schreibe einen Kommentar zu Nic Antworten abbrechen

Ja, ich habe schon auf der FAQ Seite nach einer Antwort gesucht.