Abenteuertipps: von Garmisch auf die Zugspitze

Aktualisiert am , von

Du planst dein Zugspitzabenteuer? Du kommst mit dem Auto nach Garmisch-Partenkirchen? Oder du hast dort deine Unterkunft? Im folgenden

  • geben wir dir einige Hintergrundinformationen
  • und zeigen wir dir die 2 besten Möglichkeiten auf Deutschlands Höchsten: Die Zugspitze.

 Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen hat ca. 26.000 Einwohner und ist ein Heilklimatischer Kurort. Trotzdem ist es keine Stadt sondern eine Gemeinde in Bayern.

Garmisch liegt in einem weiten Talkessel. Eingerahmt vom Wettersteingebirge, mit der Zugspitze als höchster Erhebung, wie auch dem Ammergebirge und Estergebirge.

In Garmisch-Partenkirchen fließen die Loisach und die Partnach zusammen. Die Loisach entspringt in einem Sumpf in Tirol. Die Partnach ist ein Gebirgsfluss, der im Zugspitzmassiv entspringt und vom Schmelzwasser des Schneeferners gespeist wird.

Tourmöglichkeiten: Die 2 zum Höchsten!

Durch die Partnachklamm

Die Partnach hat am Fuße der Zugspitze ein atemberaubendes Naturschauspiel geschaffen. Die Partnachklamm. Die Klamm erstreckt sich über 702 Meter und ist teilweise über 80 Meter tief in den Fels geschnitten. Die Wanderung durch die Klamm ist auch für Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

wandern-zugspitze-tour-1-partnachklamm-1Du kannst die Partnachklamm besichtigen und einfach wieder nach Garmisch zurückwandern. Wenn du aber etwas höher hinaus willst kannst du den restlichen Aufstieg bis zur Zugspitze noch dranhängen.

Diese Wanderung ist der längste aber auch gleichzeitig einfachste Weg die Zugspitze zu erklimmen. Alle Klettersteige werden umgangen. Die komplette Wanderung haben wir dir in Tour 1 zusammengestellt.

Mit der Zugspitz-Zahnradbahn

Wenn du die gemütliche und schnellere Variante bevorzugst kannst du dich auch einfach in die historischen Wägen der Zugspitz-Zahnradbahn setzen. Aus dem Fenster kannst du das Zugspitzmassiv aus nächster Nähe bestaunen und auf dem Gipfelplateau die atemberaubende Aussicht genießen.wandern-zugspitze-bergbahnen-zahnradbahn

Die komplette Route und weitere Details zur Zahnradbahn haben wir dir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Wenn dir das aber nicht genug sein sollte und du gerne mit eigener Kraft durch das Wettersteingebirge kraxeln möchtest kannst du vom Zugspitzplateau aus den Jubiläumsgrat gehen. Eine hochalpine Gratüberschreitung von der Zugspitze zur Alpspitze. Die komplette Wanderung findest du in Tour 5.

Auch alle anderen Wanderungen kannst du als Abstieg gehen. Dann brauchst du nur die Bergfahrt buchen und kannst mit Tour 2, Tour 3 oder Tour 4 absteigen. Dazu müsstest du entweder ein Zweitauto an der Endstation der Tour parken oder du nutzt öffentliche Verkehrsmittel um wieder nach Garmisch zurück zu kommen.

wandern-zugspitze-Garmisch-abenteuertipps-panorama
Garmisch mit Blick auf Zugspitze

Fazit

Garmisch liegt direkt neben dem Zugspitzmassiv und eignet sich wunderbar als Ausgangspunkt. Die zwei direkten Möglichkeiten auf den Gipfel sind die Tour durch die Partnachklamm oder die Fahrt mit der Zugspitz-Zahnradbahn.

Schreibe einen Kommentar

Ja, ich habe schon auf der FAQ Seite nach einer Antwort gesucht.